Logo

Banner Auszeichnungen

Ausgezeichnet

LAGO ist Deutschlands erfolgreichstes Shopping-Center 2017


Das LAGO ist zum vierten Mal seit 2012 zum besten Shopping-Center Deutschlands gekürt worden. LAGO Center-Manager Peter Herrmann und sein Team freuen sich über die Auszeichnung, die im „Shoppingcenter Performance Report“ vom Marktforschungsunternehmen ecostra in Zusammenarbeit mit der „Immobilien Zeitung“ und der „Textilwirtschaft“ herausgegeben wird: „Das ist eine schöne Anerkennung für uns, unsere Mieter und die mehr als 1000 LAGO-Mitarbeiter. Nur durch ihr tägliches Engagement gelingt es uns, unsere Besucher jeden Tag aufs Neue fürs LAGO zu begeistern.“ Ein solcher Preis sei aber auch eine gute Gelegenheit, sich bei den Kunden für die Treue und die zahlreichen Besuche zu bedanken. „Zufriedene Kunden sind für uns der schönste Lohn für unsere Mühen“, betont Peter Herrmann. Der 2011 erstmalig herausgegebene Bericht umfasst Mieterbefragungen von bundesweit 400 Centern mit einer Mindestfläche von 10.000 Quadratmetern. Schon in den Jahren 2012, 2013 und 2014 belegte das LAGO den ersten Platz, 2016 den zweiten Platz.

German Brand Award 2017


NL Post AwardDas LAGO Shopping-Center ist in der Welt der Marken wegweisend. Deshalb sind wir zum zweiten Mal in Folge mit dem German Brand Award ausgezeichnet worden.Eine hochkarätige Jury aus Mitgliedern des German Brand Instituts und des Rats für Formgebung hat dem von Prelios Deutschland für Union Investment gemanagte Shopping-Center den German Brand Award 2017 in der Kategorie Retail der Wettbewerbsklasse Industry Excellence in Branding verliehen.
In ihrer Urteilsbegründung hebt die Jury vor allem die Stringenz, mit der die Marke seit Eröffnung konsequent geführt wird, heraus: „Das macht das LAGO zu etwas Einzigartigem in der deutschen Handelsgesellschaft“, erklärt Andrej Kupetz, Hauptgeschäftsführer des Rat für Formgebung. Corporate Design und Brand Identity folgten dabei einer ganzheitlichen Strategie, die von den Mitarbeitern mit viel Leidenschaft und Professionalität umgesetzt werde. „Dass dabei auch auf partizipative Elemente im Kundenkontakt und auf Nachhaltigkeit gesetzt wird, rundet den Markenkern ab. Kein Wunder also, dass das LAGO eines der erfolgreichsten Einkaufszentren Deutschlands ist“, so die Einschätzung der Jury.

Das LAGO Shopping-Center, das im Besitz eines Offenen Immobilienfonds von Union Investment ist, hat sich mit dem ersten Platz in der Kategorie Retail gegen die Mitbewerber durchgesetzt. Darauf sei er sehr stolz, sagt LAGO Center-Manager Peter Herrmann: „Diese Auszeichnung spornt uns an, auf unserem eingeschlagenen Weg weiterzugehen. So ist gewährleistet, dass wir trotz aller Veränderungen, die dem Handel bevorstehen, weiterhin erfolgreich bleiben.“ Mit seinem Erfolg steht das Konstanzer Shopping-Center in einer Reihe mit den anderen Preisträgern wie Lufthansa Systems, der Hotelkette Motel oder dem Schreibgerätehersteller Lamy.

Der German Brand Award ist eine Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Sein Ziel besteht darin, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Geehrt werden Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung, der zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design zählt und 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde. Seit mehr als 60 Jahren verfolgt er als Stiftung das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu stärken.

Weitere Informationen zum German Brand Award 2017 und zur Preisverleihung finden Sie unter www.german-brand-award.com

German Brand Award 2016

GBA2016Wir freuen uns sehr: Das LAGO Shopping-Center hat den German Brand Award 2016 in der Kategorie „Industry Excellence in Branding“ erhalten und gehört damit zu den deutschlandweiten Trendsettern, wenn es um moderne Markenführung geht!

Das Ziel des German Brand Awards‘ besteht darin, wegweisende Marken und Markenmacher zu entdecken, zu präsentieren und zu prämieren. Geehrt werden Marken, konsequente Markenführung und nachhaltige Markenkommunikation und Unternehmen, die in der Welt der Marken wegweisend sind. Initiator des Wettbewerbs ist der Rat für Formgebung, der zu den weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Wissenstransfer im Bereich Design zählt und 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages gegründet wurde. Seit mehr als 60 Jahren kümmert er sich als Stiftung darum, die Wettbewerbsfähigkeit deutscher Unternehmen zu stärken.
Wie konnte das nur passieren?

Vollkommen unerwartet hat der Rat für Formgebung im LAGO Center-Management angefragt, ob sich das Shopping-Center nicht beim Brand Award 2016 beteiligen wolle. Allein das war schon eine besondere Auszeichnung! Denn sonst gingen nur internationale und große nationale Marken in das Rennen.
Schnell stellte sich heraus, dass alle Ebenen des LAGO-Auftritts eine wichtige Rolle spielen, wenn es darum geht, das Shopping-Center am Bodensee als eine unverwechselbare Marke darzustellen. Marken bilden sich nicht plötzlich, sondern durch ein kontinuierliches Arbeiten am Markenprofil. Das gilt auch für das LAGO seit Jahren. Alle verschiedenen Ebenen ergaben ein überzeugendes Gesamtbild mit einer übergreifenden Konzeption, die weit über die Außenmauern des LAGO hinaus wirkt und in der gesamten Erfolgsgeschichte des LAGO eine große Rolle spielt. Wir waren sicher, dass wir die Jury damit überzeugen würden. Und wir hatten Recht! Das macht uns stolz und glücklich.

LAGO Illu GBA

Allen, die ein bisschen hinter die Kulissen schauen möchten, stellen wir hier einen kleinen Auszug aus den Bewerbungsunterlagen zur Verfügung. Viel Freude beim Lesen!

pdfLAGO Brand Award 2016

LAGO ist Deutschlands erfolgreichstes Shopping-Center 2014

Zum dritten Mal in Folge ganz oben auf dem Treppchen

Das LAGO Shopping-Center ist zum dritten Mal in Folge zum erfolgreichsten Shopping-Center Deutschlands gewählt. Auf diese Auszeichnung sind wir sehr stolz! Denn wir und mehr als 1000 LAGO-Mitarbeiter geben jeden Tag unser Bestes, um unsere Kunden und Besucher zufrieden zu stellen. Deshalb freut es uns umso mehr, dass der Shoppingcenter Performance Report von ecostra und den Fachzeitschriften Immobilien Zeitung und TextilWirtschaft auch in diesem Jahr wieder zu dem Ergebnis kommt, dass nirgendwo sonst die Mieter in Shopping-Centern so zufrieden sind wie die in der Konzilstadt Konstanz. Für den Report wurden die Mieter in 400 deutschen Einkaufszentren um ihre Meinung gebeten. Sie konnten Noten von 1 (sehr gut) bis 5 (mangelhaft) vergeben. Das LAGO erhielt die hervorragende Note von 1,14.

LAGO ist Deutschlands erfolgreichstes Shopping-Center 2013

LAGO bleibt Spitzenreiter unter Shopping-Centern

Bundesweite Umfrage unter Mietern katapultiert Konstanzer Einkaufszentrum auch 2013 auf Platz 1

Konstanz – Das LAGO Shopping Center ist das zweite Mal in Folge zum besten Einkaufszentrum in Deutschland gewählt worden. Nach 2012 hat der Shoppingcenter Performance Report das Haus an der Bodanstraße auch 2013 mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Hierfür waren die Mieter in 400 deutschen Einkaufszentren unter anderem nach ihrer Zufriedenheit mit den Umsätzen befragt worden. Die Geschäftsführer der mehr als 70 Geschäfte im LAGO fühlen sich demnach überdurchschnittlich wohl am Bodensee.

LAGO Center-Manager Peter Herrmann ist begeistert: „Das ist ein großartiges Ergebnis für uns. Wir sind sehr stolz, dass wir den ersten Platz halten konnten.“ Dabei sind es nicht nur die Mieter, die zufrieden sind. Auch, dass jeden Tag im Durchschnitt 25.000 Besucher ins LAGO kommen, ist ein Beweis für die Attraktivität des Konstanzer Shopping-Magneten. Längst wirkt sich diese Anziehungskraft auch positiv auf den Konstanzer Einzelhandel aus.

Damit das auch so bleibt, verwenden Peter Herrmann und sein Team viel Zeit und Arbeit dafür, das LAGO in jeder Hinsicht auf höchstem Standard zu halten. So laufen derzeit die Bauarbeiten für das erweiterte Parkhaus auf Hochtouren. Ab kommendem Jahr wird es 220 Parkplätze mehr für LAGO-Kunden bereit halten. Auch im Inneren wird durch die rund 22.000 Quadratmeter in den kommenden Monaten ein frischer Wind wehen: Attraktive neue Mieter ziehen ein und komplettieren das Angebot. Und neue Sitzmöbel werden noch mehr Komfort beim Ausruhen und Verweilen in den Ladenstraßen bieten. Außerdem stehen schon in wenigen Monaten die großen Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen an. „Im Frühjahr 2014 werden wir uns noch einmal ausgiebig bei unseren Kunden und unseren Mietern für das große Vertrauen bedanken“, verspricht Peter Herrmann. Schließlich sollen sich beide auch in den nächsten zehn Jahren gleichermaßen wohlfühlen in Deutschlands bestem Shopping-Center.

LAGO ist Deutschlands erfolgreichstes Shopping-Center 2012

LAGO ist Deutschlands erfolgreichstes Shopping-Center

Bei bundesweiter Umfrage unter Mietern landet Konstanzer Einkaufszentrum auf Platz 1 von 400

Konstanz – Das LAGO Shopping-Center hat bei einer deutschlandweiten Umfrage unter den Mietern von Einkaufszentren den ersten Platz belegt. Der Shoppingcenter Performance Report 2012 befragte hierfür Ladenbetreiber in 400 Einkaufszentren nach der Zufriedenheit mit ihren Umsätzen. Das Ergebnis: Die Mieter der 70 Geschäfte gaben dem LAGO überdurchschnittlich gute Noten. „Diese Auszeichnung ist etwas ganz Besonderes für uns“, erklärt LAGO Center-Manager Peter Herrmann.

Von der Befragung in diesem Jahr wusste Peter Herrmann nichts. Was er jedoch wusste, war, dass seine Mieter sich wohl fühlen im LAGO. Schließlich hatten sie das Einkaufszentrum am Bodensee schon im Vorjahr auf einen Spitzenplatz gewählt. Kein Wunder: Das rund 22.000 Quadratmeter große LAGO Shopping-Center liegt direkt an der Schweizer Grenze und profitiert unter anderem davon, dass der Franken gegenüber dem Euro in den vergangenen Jahren so viel an Wert gewonnen hat. „Rund 35 Prozent unserer Kunden kommen aus der Schweiz“, erklärt Peter Herrmann. Doch nicht allein die Eidgenossen sind es, die das LAGO Shopping-Center zu einem derart erfolgreichen Projekt haben werden lassen. Denn zusammen mit den Schweizern kommen jeden Tag im Durchschnitt 25.000 Besucher ins LAGO – rund 10.000 mehr, als zu Beginn erwartet.

Seit der Eröffnung am 23. April 2004 leitet Herrmann die Geschicke des Shopping-Centers. „Ich war von der ersten Stunde an dabei und musste anfangs bei den Mietern viel Überzeugungsarbeit leisten“, blickt er auf die Anfänge zurück. Das Gelände an der Konstanzer Bodanstraße galt lange als teuerster Parkplatz Deutschlands. Kein Investor traute sich das Projekt zu. Und auch seitens der Stadt und des Gemeinderats gab es große Zweifel. „Die Investoren hatten schon einige Schwierigkeiten mit uns“, erklärt Wirtschaftsförderer Friedhelm Schaal in der Immobilienzeitung. Besonders der alt eingesessene Einzelhandel fürchtete das LAGO und wehrte sich nach Kräften. „Es ist immer nur mit knappe Mehrheit durch die Gremien gekommen“, erinnert er sich. Schließlich erwies sich auch noch das Bauvorhaben selbst als Herausforderung. Archäologen stießen auf der Baustelle auf wertvolle Fundstücke und blockierten das Vorhaben für ein Jahr. Doch diese Startschwierigkeiten sind längst vergessen. Heute profitiert auch der Konstanzer Einzelhandel von der Anziehungskraft des beliebten Shopping-Magneten LAGO.

Sein Erfolgsrezept sieht Peter Herrmann vor allem in der Individualität: „Jede Aktion im LAGO, jede Werbekampagne, jedes kleinste Detail ist genau auf das Shopping-Center zugeschnitten und deshalb nicht austauschbar.“ Aufmerksamkeit erzeugen, Lebensfreude vermitteln und immer wieder überraschen – mit diesen Leitsätzen hat Herrmann das LAGO Shopping-Center ganz an die Spitze vergleichbarer Einkaufszentren geführt. „Dabei ist es mir sehr wichtig, in ständigem Kontakt mit unseren Mietern und auch unseren Kunden zu stehen“, erklärt er. Für Neuerungen und Verbesserungen haben er und sein Team dabei immer ein offenes Ohr. So hat Herrmann die Ergebnisse aus einer Studie, für die Studenten der Konstanzer Hochschule für Technik, Wirtschaft und Gestaltung unter anderem LAGO-Kunden befragten, dafür genutzt, viele der wenigen Kritikpunkte zu beseitigen. Nicht zuletzt zählt für Peter Herrmann das Team: „Wir haben tolle Mitarbeiter, ohne die dieser Erfolg überhaupt nicht möglich gewesen wäre.“

Ein Ende der Erfolgsgeschichte des LAGO Shopping-Centers ist nicht abzusehen. Noch im Herbst 2012 beginnen die Bauarbeiten für 250 neue Parkplätze. Denn die bestehenden 710 reichen bei Weitem nicht aus, um dem Kundenansturm gerecht zu werden.