LAGO

Banner Service

Service

LAGO Shopping-Center
Center-Management
Bodanstraße 1
78462 Konstanz

Servicenummer
der Kundeninformation
+49 7531 6913360

Ökostromtankstelle

Seit März 2018 ist die neue Ökostromtankstelle der Stadtwerke Konstanz im LAGO-Parkhaus in Betrieb. Alle wichtigen Infos auf einen Blick finden Sie hier.

Wichtige Infos auf einen Blick

Name der Ladestation: Parkhaus Lago
Stations-ID: DESWKS0003
Anzahl Ladepunkte: 2
Anzahl Steckdosen pro Ladepunkt: 2
Steckdosen-Typen pro Ladepunkt:
- 1x Typ 2 (max. 22 kW)
- 1x Schuko (3 kW)
Es kann pro Ladepunkt nur an einer von beiden Steckdosen geladen werden

Wichtig: Parken ist nur während des Ladevorgangs erlaubt. Parken ohne Laden ist nicht gestattet.

Zugang zu den Ladepunkten
  •  mit der Ladekarte der Stadtwerke Konstanz (Antrag gibt’s im Energiewürfel oder unter www.stadtwerke-konstanz.de/service/downloadcenter/)
  • mit einer Ladekarte eines ladenetz-Partners: Aktuelle Liste unter www.ladenetz.de/partner
    Stadtwerke- und Kooperationspartner von ladenetz.de (bspw. EnBW, The New Motion, ChargeNow u.a.)
  • oder man scannt den QR-Code bzw. sucht die Ladestation über maps.ladenetz.de (d.h. man schaltet sie online frei und bezahlt über PayPal):

Bezahlen
  • Ladekarte der SWK
    Kunden mit der Ladekarte der Stadtwerke Konstanz zahlen nicht pro Ladevorgang, sondern pro Monat. D.h. sie erhalten quasi eine Flatrate und können so viel laden, wie sie möchten. Mit Buchung der Roaming-Option können die Kunden auch die Ladepunkte der ladenetz-Kooperationspartner (https://www.ladenetz.de/partner/kooperationspartner) nutzen.
  • Die Kosten werden einmal jährlich abgerechnet, d.h. die Kunden erhalten am Anfang des Folgejahres eine Rechnung.
  • Kunden mit Ladekarten anderer Anbieter
    Nutzen die Kunden die Ladekarte (oder einen Ladechip o.ä.) eines anderen Anbieters, bspw. eines anderen Stadtwerks im Verbund von ladenetz.de oder einer Kooperationspartners (www.ladenetz.de/partner), zahlen sie entsprechend den mit dem Ladekarten-Ausgeber vereinbarten Preis an den Ausgeber der Ladekarte. D.h. die Kunden haben durch ihre RFID-Karte Zugang zu den Ladepunkten der SWK im Lago, müssen an die SWK jedoch nichts zahlen. Sie erhalten eine Rechnung des jeweiligen Ausgebers der Ladekarte.

  • Ladepay
    Für den Fall, dass Kunden keine RFID-/Ladekarte besitzen, aber über ein internetfähiges Handy verfügen, können sie über die Web-App Ladepay Zugang erhalten. Die Web-App bietet einen Zugang zu den Ladesäulen – mit jedem onlinefähigen mobilen Endgerät. 
    • QR-Code an der Ladesäule scannen, Station suchen unter maps.ladenetz.de oder direkt im Internetbrowser folgenden Link http://ladepay.ladenetz.de/deswk/deswks0003.html eingeben)
    • Ladedauer festlegen (Kosten werden transparent direkt angezeigt)
    • AGB akzeptieren und Zahlungsmethode bestätigen (Zahlung über PayPal, auch ohne bereits vorhandenes PayPal-Konto möglich)
    • Freischaltung und automatisches Öffnen der Steckdose

Wichtig: Halten Sie Ihr Ladekabel bereit: Nach dem Klicken auf „Zahlungspflichtig starten“ ist der Ladepunkt für ca. 30 Sekundenoffen. Der Ladevorgang endet automatisch nach Ablauf der gebuchten Zeit oder durch Ihre vorzeitige Unterbrechung. Anschließend entriegeln Sie über den Link der per E-Mail gesendeten Rechnung von PayPal oder über das Ladekabel am Auto.

Preise
  • Pro Ladevorgang wird mit Ladepay eine Pauschale in Höhe von 7,00 Euro brutto fällig.
  • Der Ladepunkt ist dann 24 Stunden für den Ladevorgang freigeschaltet.
  • Die Kunden sind dazu angehalten, den Ladepunkt wieder freizugeben, wenn ihr Auto vollgeladen ist.