Rubrikenbanner Anfahrt Winter1617

Navigation

WEITERE PARKMÖGLICHKEITEN

Das Parkhaus des LAGO Shopping-Centers ist voll? Kein Problem! In unmittelbarer Nähe zum LAGO Shopping-Center gibt es eine Vielzahl an weiteren Parkmöglichkeiten, sowohl in Parkhäusern als auch auf Parkplätzen.

Parkleitsystem der Stadt Konstanz

Das dynamische Parkleit- und Informationssystem der Stadt Konstanz informiert auf 32 dynamischen und 11 statischen Parkleitwegweisern über freie Parkplätze und die Standorte der Parkhäuser. Außerdem weisen schon am Stadtrand dynamische Tafeln auf die Verkehrslage hin und erklären den Weg zu den Park&Ride-Plätzen. Hier gehts zum Parkleitsystem der Stadt Konstanz

Parkhäuser

Das Parkhaus Augustiner/Karstadt erreichen Autofahrer über die Einfahrt in der Bruderturmgasse. Das Parkhaus Marktstätte ist über die Dammgasse zu erreichen. In der Salmannsweilergasse 1 liegt die Einfahrt zum Parkhaus Fischmarkt, das Parkhaus Altstadt erreichen LAGO-Kunden über die Einfahrt in der Unteren Laube 26.

Parkplätze

Auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz Döbele der Stadt Konstanz parken LAGO-Kunden nicht nur nah am LAGO Shopping-Center, sondern auch nah an der Innenstadt. Rund um die Uhr ist dort parken möglich, Gebühren fallen montags bis samstags von 9 Uhr bis 20 Uhr an. Die Zufahrt liegt am Kreisverkehr in der Grenzbachstraße. LAGO-Kunden laufen von dort die Bodanstraße Richtung See bis zum LAGO Shopping-Center.
LAGO-Kunden, die aus der Schweiz mit dem Pkw anreisen, können auch auf Schweizer Seite den gebührenpflichtigen Parkplatz bei der Bodensee-Arena in der Seestraße in unmittelbarer Nähe des LAGO nutzen. Wer hier parkt, läuft über die Seestraße nach Konstanz und quert die Bahngleise auf der Fußgängerbrücke, die direkt ins LAGO führt.

Park&Ride-Parkplatz

Die Park&Ride-Parkplätze in der Byk-Gulden-Straße im Industriegebiet und am nördlichen Brückenkopf der Neuen Rheinbrücke ersparen Autofahrern die lästige Parkplatzsuche in der Innenstadt.

Der Park&Ride-Parkplatz in der Byk-Gulden-Straße liegt in unmittelbarer Nähe zur Seehas-Haltestelle Wollmatingen und der Bushaltestelle der Linie 6. Wer hier parkt, läuft die wenigen Meter zur Haltestelle, steigt in den Zug oder Bus und lässt sich am Bahnhof in der Innenstadt absetzen, von wo aus es nur wenige Meter ins LAGO Shopping-Center sind.

Ähnlich reibungslos funktioniert der neue Park&Ride-Parkplatz „Bodenseeforum": Am Nordkopf der Schänzlebrücke hat die Stadt Konstanz rund 500 zusätzliche Parkplätze und einen Samstags-Shuttle-Service, der alle 20 Minuten verkehrt, eingerichtet. Die Parkplätze stehen natürlich auch an Wochentagen zur Verfügung. Dann steigen Besucher in der Max-Stromeyer-Straße am Energiewürfel der Stadtwerke in die Busse der Linie 13/4 und fahren in zehn Minuten bequem bis zur Marktstätte in unmittelbarer Nähe des LAGO Shopping-Centers. Parken kostet ganztags drei Euro, Parken und Bus für zwei Erwachsene und Kinder bis 14 Jahre kostet fünf Euro und Parken und Bus für bis zu fünf Personen kostet sechs Euro.
 

Öffentliche Verkehrsmittel

Das LAGO Shopping-Center ist mit den meisten Buslinien der Stadtwerke Konstanz bequem und einfach zu erreichen: Sowohl die Haltestelle Bodanplatz, als auch die Haltestelle Bahnhof liegen in unmittelbarer Nähe. Am Bodanplatz, rund 100 Meter vom LAGO entfernt, halten die Busse der Linien 1, 2, 5, 6, 12/3 und 14, am Konstanzer Bahnhof, rund 200 Meter vom LAGO entfernt, die Linien 1,2,4,5, 6, 9, 12/3, 13 und 14.
Wer aus der Schweiz mit dem Bus anreist, nimmt die Linie 908 von Landschlacht über Münsterlingen, Scherzingen und Bottighofen nach Kreuzlingen und von dort nach Konstanz und steigt an der Haltestelle „Schweizer Bahnhof" aus.

Auch mit den Zügen der SBB ist eine entspannte An- und Abreise zum LAGO Shopping-Center möglich. Der Seehas, die Regionalzüge, der ICE und der InterCity-Neigezug (ICN) aus der Schweiz halten ebenfalls zentral gelegen am Hauptbahnhof in Konstanz.
Wer mit dem Katamaran aus Friedrichshafen im Konstanzer Hafen ankommt, läuft linker Hand am Hafen entlang und quert die Gleise über eine der beiden Fußgängerbrücken, die zum bzw. ins LAGO führen.