GEWINNSPIELE TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Teilnahmebedingungen Gutschein See Oase 2022

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Gutschein See Oase 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 05.08.2022 bis 10.08.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 05.08.2022 gibt es einen Gutschein im Wert von 30,00 EUR für Getränke in der See Oase Konstanz zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 10.08.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 20.08.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 05.08.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 05.08.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen Gutschein im Wert von 30,00 EUR für Getränke in der See Oase Konstanz und endet am 10.08.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 10.08.2022 im Laufe des Vormittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 20.08.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen Seenachtsfest 2022

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Seenachtsfest 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 01.08.2022 bis 08.08.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 01.08.2022 gibt es 2×2 Karten für das Konstanzer Seenachtsfest am 13.08.22 im Wert von insgesamt 87,60 EUR zu gewinnen. Die Tickets können nach der Auslosung, welche am 08.08.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 13.08.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 01.08.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 01.08.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet 2×2 Karten für das Konstanzer Seenachtsfest am 13.08.22 im Wert von insgesamt 87,60 EUR und endet am 08.08.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 08.08.2022 im Laufe des Vormittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 13.08.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen 9€ Ticket 2022

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „9€ Ticket“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 25.07.2022 bis 27.07.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 25.07.2022 gibt es einen DB-Gutschein im Wert von 18,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein wird nach der Auslosung, welche am 27.07.2022 stattfinden wird, per Mail zugeschickt.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 25.07.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 25.07.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen DB-Gutschein im Wert von 18,00 EUR und endet am 27.07.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 27.07.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende möglich und der Gutschein wird per E-Mail an den:die Gewinner:in zugeschickt. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner per Mail zugeschickt. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (LINK).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12. Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen Weinfest Konstanz 2022

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Weinfest Konstanz 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 24.07.2022 bis 25.07.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 24.07.2022 gibt es insgesamt 6 Bändchen die zum Eintritt an allen 4 Tagen auf dem Weinfest Konstanz berechtigen, im Wert von 30,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 25.07.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 27.07.2022 (Valentinstag), abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 24.07.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 24.07.2022 im Laufe des Vormittags, 6 Bändchen die zum Eintritt an allen 4 Tagen auf dem Weinfest Konstanz berechtigen, im Wert von 30,00 EUR und endet am 25.07.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 25.07.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 27.07.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (LINK).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Glamour Shopping Card und LAGO Gutschein

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Glamour Shopping Week 2022 + LAGO Gutschein“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 01.07.2022 bis 04.07.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 01.07.2022 gibt es eine Glamour Zeitschrift mit Glamour Shopping Card einen Gutschein im Wert von 40,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 04.07.2022 stattfinden wird, im Center Management im LAGO, bis zum 13.07.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 01.07.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 01.07.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet eine Glamour Zeitschrift mit Glamour Shopping Card und einem LAGO Gutschein im Wert von 40,00 EUR und endet am 04.07.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 04.07.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 13.07.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center im Center Management übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Solarfähre Reichenau

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Solarfähre Reichenau 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 26.06.2022 bis 29.06.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 26.06.2022 gibt es ein Familienpaket für einen Ausflug mit der Solarfähre Reichenau im Wert von 28,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 29.06.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 08.07.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Facebook-Beitrags vom 26.06.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 26.06.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet ein Familienpaket für die Solarfähre Reichenau im Wert von 28,00 EUR und endet am 29.06.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 29.06.2022 im Laufe des Tages gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 08.07.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Facebook) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Sonnenschutz – Instagram

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Sonnenschutz 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 13.06.2022 bis 14.06.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 13.06.2022 gibt es einen Sonnenschutz im Wert von ca. 20€  zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 15.02.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 27.06.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende in dem Frage Tool der entsprechenden Instagram-Story vom 13.06.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 13.06.2022, beinhaltet einen Sonnenschutz im Wert von ca. 20,00 EUR und endet 24 Stunden nach Veröffentlichen der Instagram-Story am 14.06.2022.
Der:die Gewinner:in wird am 15.06.2022 im Laufe des Vormittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 27.06.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel 9€ Ticket- Instagram

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „9€ Ticket 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 01.06.2022 bis 03.06.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 01.06.2022 gibt es einen Gutschein für 2x 9€ Ticket von der deutschen Bahn im Wert von 18,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 03.06.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 13.06.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 01.06.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 01.06.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen Gutschein für 2x 9€ Ticket von der deutschen Bahn im Wert von 18,00 EUR und endet am 03.06.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 03.06.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 13.06.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel zum Vatertag, Gutschein von myIndigo – Facebook

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Vatertag myIndigo 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 28.05.2022 bis 05.06.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 28.05.2022 gibt es einen Gutschein bei myIndigo im LAGO Konstanz im Wert von 20,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 07.06.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 11.06.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Facebook-Beitrags vom 28.05.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 28.05.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen Gutschein im Wert von 20,00 EUR bei myIndigo im LAGO Konstanz und endet am 05.06.2022, 23:59 Uhr.
Die Gewinner werden am 07.06.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 11.06.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per Privatnachricht über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Honig vom Stotz Hof 2022 – Facebook

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Honig vom Stotz Hof 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 20.05.2022 bis 27.05.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 20.05.2022 gibt es einen 3 Gläser Honig von Stotz Hof im Wert von 23,70€ zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 27.05.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 04.06.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Facebook-Beitrags vom 20.05.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 20.05.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet drei Gläser Honig vom Stotz Hof im Wert von 23,70€ und endet am 27.05.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 27.05.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gewinns bis zum 04.06.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gewinn verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Honig vom Stotz Hof 2022 – Instagram

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Honig vom Stotz Hof 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 20.05.2022 bis 27.05.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 20.05.2022 gibt es einen 3 Gläser Honig von Stotz Hof im Wert von 23,70€ zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 27.05.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 04.06.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 20.05.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 20.05.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet drei Gläser Honig vom Stotz Hof im Wert von 23,70€ und endet am 27.05.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 27.05.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gewinns bis zum 04.06.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gewinn verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

 

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Kinopaket 2022 – Instagram

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Kinopaket 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 09.05.2022 bis 13.05.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 09.05.2022 gibt es einen Kinogutschein für das Cinestar im LAGO zu gewinnen. Dieser enthält 2x Eintritt, 2x Getränke und 2x Snack im Wert von 26,90 EUR. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 13.05.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 23.05.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 09.05.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 09.05.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen Kinogutschein für 2x Eintritt, 2x Getränke & 1x Snack im Wert von 26,90 EUR und endet am 13.05.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 13.05.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 23.05.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12.  Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Glamour Shopping Week 2022 – Instagram

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Glamour Shopping Week 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 01.04.2022 bis 04.04.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 01.04.2022 gibt es Drei Glamour Zeitschriften inklusive Glamour Shopping Card zu gewinnen. Die Zeitschrift kann nach der Auslosung, welche am 04.04.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 06.04.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 01.04.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 01.04.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet Drei Glamour Zeitschriften und endet am 04.04.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 04.04.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 06.04.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per Privatnachricht über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12. Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Glamour Shopping Week 2022 – Facebook

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Glamour Shopping Week 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 01.04.2022 bis 04.04.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen
Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne
Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 01.04.2022 gibt es Zwei Glamour Zeitschriften inklusive Glamour Shopping Card zu gewinnen. Die Zeitschrift kann nach der Auslosung, welche am 04.04.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 06.04.2022, abgeholt werden.

3. Veranstalter
Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf
Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Facebook-Beitrags vom 01.04.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 01.04.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet Zwei Glamour Zeitschriften und endet am 04.04.2022, 12:00 Uhr.
Die Gewinner werden am 04.04.2022 im Laufe des Nachmittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 06.04.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung
Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per Privatnachricht über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung
Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss
LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (https://www.lago-konstanz.de/datenschutz/).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels
LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12. Haftung
Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges
Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Valentinstag 2022

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Valentinstag 2022“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 07.02.2022 bis 11.02.2022 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne

Es gibt folgende Preise zu gewinnen:
Ab dem 07.02.2022 gibt es einen Gutschein im Wert von 50,00 EUR zu gewinnen. Der Gutschein kann nach der Auslosung, welche am 12.02.2022 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO, bis zum 14.02.2022 (Valentinstag), abgeholt werden.

3. Veranstalter

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf

Sobald der Teilnehmende unterhalb des entsprechenden Instagram-Beitrags vom 07.02.2022 kommentiert und dabei die dort beschriebenen Bedingungen erfüllt, kann er an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 07.02.2022 im Laufe des Vormittags, beinhaltet einen Gutschein im Wert von 50,00 EUR und endet am 11.02.2022, 23:59 Uhr.
Die Gewinner werden am 12.02.2022 im Laufe des Vormittags gezogen und anschließend kontaktiert.
Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung des Gutscheins bis zum 14.02.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden nach der Laufzeit vom LAGO per direct message (Direktnachricht Instagram) über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung

Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss

LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Teilnahme an diesem Gewinnspiel übermitteln, verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer zuvor erteilten Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Eine Verarbeitung zu anderen Zwecken findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Dabei verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur so lange, wie sie für die Zwecke, für die sie erhoben worden sind, erforderlich sind. Weitere Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung (LINK).

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels

LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:
ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

12. Haftung

Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen die LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.
Die Haftung von LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von LAGO, der Mitarbeiter, der Vertreter oder der Erfüllungsgehilfen von LAGO. Soweit die Haftung von LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern oder Erfüllungsgehilfen von LAGO.
Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung von LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.
Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch LAGO oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von LAGO beruhen, haftet LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

Teilnahmebedingungen LAGO Gewinnspiel Oktober 2021

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „NOVEMBER 2021“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 29.10.2021 bis 31.12.2021 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne

Es gibt folgende Preise zu gewinnen: Ab dem 29.10.2021 sind Gutscheine im Gesamtwert von 1.000,00 EUR zu gewinnen. Dies entspricht 20 Gutscheinen im Wert von je 50,00 EUR. Die Gutscheine können nach der Auslosung, welche am 31.12.2021 stattfinden wird, an der Kundeninfo im LAGO bis zum 31.01.2022 abgeholt werden.

3. Veranstalter

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeiter und Berater von LAGO und den LAGO-Shops sowie der mit LAGO oder den LAGO-Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf

Nach erfolgreichem Absenden des Registrierungsformulars kann der Teilnehmende an dem Gewinnspiel teilnehmen. Das Gewinnspiel beginnt am 29.10.2021, 00:01 Uhr, beinhaltet 20 Gutscheine im Wert von je 50,00 EUR und endet am 31.12.2021, 23:59 Uhr. Die Gewinner werden am 01.01.2022 im Laufe des Vormittags gezogen und anschließend kontaktiert. Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende und die Abholung der Gutscheine bis zum 31.01.2022 möglich. Wer bei einer Auslosung nicht gewonnen hat, kann für die kommende Auslosung erneut teilnehmen. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme an ein und derselben Verlosung ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden. Pro Haushalt kann nur ein Gutschein verlost werden.

6. Gewinnermittlung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Verlosung der Gewinne unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen, wobei pro Haushalt nur ein Gutschein verlost werden kann. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner

Die Gewinner werden nach der Laufzeit von LAGO per E-Mail über den Gewinn informiert. Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung

Der Gewinn wird dem Gewinner persönlich im LAGO Shopping-Center an der Kundeninformation übergeben. Die Details der Übergabe koordinieren der Gewinner und LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss

LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitern von LAGO bzw. von LAGO-Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Informationen zur Verarbeitung dieser Daten und zu den Betroffenenrechten finden sich in der Datenschutzerklärung.

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels

LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn: ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird; eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen; wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann; oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR DIE AKTION „ROTER WEIHNACHTSBRIEFKASTEN“ (18.11. – 19.12.2021)

Das Gewinnspiel wird ausgerichtet von der Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz (nachfolgend: LAGO) – vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „Roter Weihnachtsbriefkasten“ der Werbegemeinschaft LAGO. Das Gewinnspiel findet in der Zeit vom 18.11. bis 19.12.2021 statt. Der Gewinn wird unter den Teilnehmenden des Gewinnspiels nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Einzelheiten des Losverfahrens und der Gewinnermittlung ergeben sich aus Ziffer 5 und 6 dieser Teilnahmebedingungen.

1. Anerkennung der Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erkennt der Teilnehmende verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an.

2. Gewinne

Die Teilnehmenden wünschen sich etwas für eine dritte Person und kommunizieren das über eine Teilnahmekarte, auf der sie den Wunsch sowie ihre eigenen Kontaktdaten eintragen. Die Teilnahmekarten können im o.g. Zeitraum in den „Roten Weihnachtsbriefkasten“ im LAGO eingeworfen werden. Drei der Wünsche werden am 20.12.2021 als Gewinne gezogen und entsprechend umgesetzt. Dies kann in Form eines bestimmten Produkts oder aber in Form eines Gutscheins sein, zum Beispiel für eine Freizeitaktivität. Die möglichen Wünsche sind begrenzt bis zu einem Waren- bzw. Gutscheinwert von 1.000 €.

3. Veranstalter

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodanstraße 1, 78642 Konstanz.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind nur unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Die Teilnehmenden müssen über einen Wohnsitz in Deutschland, der Schweiz oder Österreich verfügen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind alle Angestellten, Mitarbeitenden und Beratenden vom LAGO und den LAGO Shops sowie der mit dem LAGO oder den LAGO Shops verbundenen Unternehmen (§ 15 AktG) und deren jeweilige Angehörige ersten und zweiten Grades sowie deren Lebenspartner in eheähnlicher Gemeinschaft, und alle Personen, welche mit der Durchführung des Gewinnspiels beschäftigt sind oder waren. Die Teilnahme über die Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, ist ausgeschlossen.

5. Spielverlauf

Die Teilnahme ist nur vor Ort im LAGO möglich. Der „Rote Weihnachtsbriefkasten“ ist aufgestellt im Erdgeschoss gegenüber der Kundeninformation. Dort liegen Teilnahmekarten aus, die wie folgt auszufüllen sind: Nennung eines Wunsches für eine dritte Person und die Kontaktdaten des Teilnehmenden. Das Gewinnspiel beginnt mit Ladenöffnung am Donnerstag, den 18.11.2021, und endet mit Ladenschluss am Sonntag, den 19.12.2021. Am Montag, den 20.12.2021, werden drei Teilnahmekarten im Zufallsprinzip gezogen. Die Bekanntgabe (Name des Teilnehmenden sowie der jeweilige Wunsch) erfolgt direkt über die angegebenen Kontaktdaten.

Die Teilnahme ist bis zum angegebenen Gewinnspielende möglich. Die Teilnahme ist personengebunden. Eine mehrmalige Teilnahme ist nicht zulässig. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an sonstige Leistungen des Teilnehmenden oder an einen Erwerb von Waren oder Dienstleistungen gebunden.

6. Gewinnermittlung

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach dem Zufallsprinzip durch Ziehung von drei Teilnahmekarten unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden. Sofern bei dem Gewinnspiel mehrere Gewinne verlost werden, kann jeder Teilnehmende nur einmal gewinnen. Sobald ein Teilnehmender als Gewinner ermittelt wurde, wird er für die weitere Auslosung nicht berücksichtigt.

7. Benachrichtigung der Gewinner

Die Teilnehmenden werden per E-Mail oder Telefon (je nach Angabe auf der Teilnahmekarte) über den Gewinn informiert.

Die Gewinne (Produkte oder Gutscheine) sind im LAGO abzuholen. Die Teilnehmenden werden entsprechend informiert.

Sofern der Gewinn im Nachgang nicht angetreten werden kann, kann das LAGO den Gewinn auf einen anderen Teilnehmenden übertragen.

8. Gewinnabwicklung

Die Details der Übergabe, insbesondere den Termin, koordinieren der Gewinner und das LAGO individuell. Soweit die Übergabe des Gewinns nicht oder nur unter für das LAGO unzumutbaren Umständen möglich ist, erhält der Gewinner einen gleichwertigen Ersatz. Eine Barauszahlung des Gewinns oder eines Gewinnersatzes ist nicht möglich. Eine Übertragung des Anspruchs auf Gewinn/Gewinnersatz oder die Abtretung des Gewinns/Gewinnersatzes ist ebenfalls nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

9. Teilnahmeausschluss

Das LAGO ist berechtigt, Teilnehmende bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme oder vom Gewinn auszuschließen. Darunter fallen insbesondere Versuche, den Teilnahmevorgang zu beeinflussen, etwa durch Störung des Ablaufs, durch Belästigung oder Bedrohung von Mitarbeitenden des LAGO bzw. von LAGO Shops oder anderer Teilnehmenden. Liegen die Voraussetzungen für einen Teilnahmeausschluss vor, so ist das LAGO auch berechtigt, bereits gewährte Gewinne zurückzufordern. Das LAGO behält sich das Recht vor, weitere Teilnehmende von einer Teilnahme auszuschließen. Von diesem Recht wird das LAGO insbesondere dann Gebrauch machen, wenn der Teilnehmende den Programmablauf nachhaltig stört oder rechts- oder sittenwidriges Gedankengut im Rahmen des Gewinnspiels zum Ausdruck bringt. Ein Gewinn wird in diesem Fall nicht ausgezahlt bzw. ausgehändigt, auch wenn die Voraussetzungen dafür vorliegen. In diesem Fall wird ein anderer Gewinner ausgelost.

10. Datenschutz

Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer widerrufbaren Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

11. Vorzeitige Beendigung und Änderung des Gewinnspiels

Das LAGO ist berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn:

ein Missbrauchsversuch durch Manipulationen festgestellt wird;
eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen;
wenn aus technischen oder sonstigen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann;
oder die Fairness des Gewinnspiels beeinträchtigt erscheint.
12. Haftung

Ansprüche der Teilnehmenden auf Schadensersatz gegen das LAGO in Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel richten sich ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des Anspruchs nach den nachfolgenden Bestimmungen.

Die Haftung des LAGO ist – gleich aus welchen Rechtsgründen – ausgeschlossen, es sei denn, die Schadensursache beruht auf Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit des LAGO, der Mitarbeitenden, der Vertretung oder der Erfüllungsgehilfen des LAGO. Soweit die Haftung des LAGO ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Mitarbeitenden, der Vertretung oder von Erfüllungsgehilfen des LAGO.

Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen Pflicht, also einer Pflicht, deren Einhaltung für die Erreichung des Zwecks von besonderer Bedeutung ist und die die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Teilnehmende regelmäßig vertraut und vertrauen darf (wesentliche Pflicht bzw. Kardinalpflicht). In diesem Fall ist die Haftung des LAGO bei einfacher Fahrlässigkeit auf den typischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt, also auf solche Schäden, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.

Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen, grob fahrlässigen oder fahrlässigen Pflichtverletzung durch das LAGO oder einer gesetzlichen Vertretung oder eines Erfüllungsgehilfen des LAGO beruhen, haftet das LAGO nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt (§ 14 ProdHG).

13. Sonstiges

Diese Teilnahmebedingungen und die gesamte Rechtsbeziehung zwischen dem Teilnehmenden und dem LAGO unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Teilnehmende seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt.

ALLGEMEINE TEILNAHMEBEDINGUNGEN FÜR GEWINNSPIELE BEI FACEBOOK UND INSTAGRAM

Instagram Gewinnspiel „4. Advent“1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodenstraße 1, 78462 Konstanz. Sie wird vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit einem eigenen Facebook-/Instagram-Account oder Centerwebsite-Zugang und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.

3. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, Bevollmächtigte etwaiger Kooperationspartner sowie der im LAGO Konstanz ansässigen Mieter. Jeder Teilnehmer darf sich für das Gewinnspiel nur einmal anmelden und daran teilnehmen. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers vom Gewinnspiel.
Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, in sonstiger Weise versuchen, das Gewinnspiel zu manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

4. Inhalt des Gewinnspieles und Gewinnaussicht
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des offiziellen vom Veranstalter veröffentlichten Gewinnspielbeitrags mit der Erfüllung der Gewinnspielaufgabe: „Kommentiere diesen Beitrag: Wen nimmst du mit zu einem Festtagsessen im Deli?​

Der Gewinn ist ein festlcihes Dinner im deli für zwei Erwachsene in einem Wert von 150,00 €.
Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

5. Teilnahme; Gewinnermittlung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass

– das LAGO den Nutzer per Kommentar/privater Nachricht kontaktieren darf, um ihm über seinen Gewinn zu benachrichtigen,
– sein Name im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens, sowie
– ein Gewinnerfoto im Center und in dessen sozialen Kanälen sowie der Centerwebsite zur Bekanntgabe des Gewinners/Berichterstattung über den Gewinn veröffentlich werden darf.

Unter allen Teilnehmern, die gemäß dieser geltenden Teilnahmebedingungen mitmachen, entscheidet das Los über den Gewinn.

6. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner und werden 3 Monate nach Beendigung der Durchführung des Gewinnspiels von uns gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer zu jedem Zeitpunkt widerrufbaren Einwilligung durch Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach dem Ende der Teilnahmefrist per Kommentar informiert. Der Gewinn muss vom Gewinner nach einer Terminabsprache im Center Management im LAGO Konstanz abgeholt werden. Abholzeitraum: 21.12.2021–28.01.2022 innerhalb der regulären Öffnungszeiten des LAGO Konstanz.
Zur Identifizierung muss der Gewinner seinen Personalausweis und die Gewinnbenachrichtigung (Facebook/Instagram Kommentar/Nachricht digital auf z. B. dem Smartphone oder als Ausdruck) vorzeigen. Meldet sich der Gewinner nicht im Rahmen der genannten Abholfrist, verfällt der Gewinnanspruch. Ein postalischer Versand des Gewinnes ist prinzipiell nicht möglich.

8. Teilnahmefrist
Das Gewinnspiel beginnt am 17.12.2021
Die Teilnahmefrist endet am 19.12.2021 um 23:59 Uhr.

9. Haftungsausschluss / Änderung und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-/Instagram-Internetseite sowie seiner eigenen Facebook-/Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z. B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspieles ordnungsgemäß durchzuführen.

10. Freistellung von Facebook/Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook/Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Teilnahme darf nicht gegen die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Regelungen der sozialen Netzwerke (Facebook/Instagram) verstoßen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Instagram Gewinnspiel „3. Advent”

1. Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodenstraße 1, 78462 Konstanz. Sie wird vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit einem eigenen Facebook-/Instagram-Account oder Centerwebsite-Zugang und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.

3. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, Bevollmächtigte etwaiger Kooperationspartner sowie der im LAGO Konstanz ansässigen Mieter. Jeder Teilnehmer darf sich für das Gewinnspiel nur einmal anmelden und daran teilnehmen. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers vom Gewinnspiel.
Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, in sonstiger Weise versuchen, das Gewinnspiel zu manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

4. Inhalt des Gewinnspieles und Gewinnaussicht
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des offiziellen vom Veranstalter veröffentlichten Gewinnspielbeitrags mit der Erfüllung der Gewinnspielaufgabe: „Kommentiere diesen Beitrag: Welchen (Kinder-)Film könntest du dir mit deiner Familie (oder auch zum Beispiel mit deinem Patenkind) immer und immer wieder anschauen?​

Der Gewinn ist ein CineStar Familienkinobesuch für zwei Erwachsene und zwei Kinder unter 12 Jahren inklusive einem Familienmenü in einem Wert von 64,70 €.
Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

5. Teilnahme; Gewinnermittlung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass

– das LAGO den Nutzer per Kommentar/privater Nachricht kontaktieren darf, um ihm über seinen Gewinn zu benachrichtigen,
– sein Name im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens, sowie
– ein Gewinnerfoto im Center und in dessen sozialen Kanälen sowie der Centerwebsite zur Bekanntgabe des Gewinners/Berichterstattung über den Gewinn veröffentlich werden darf.

Unter allen Teilnehmern, die gemäß dieser geltenden Teilnahmebedingungen mitmachen, entscheidet das Los über den Gewinn.

6. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner und werden 3 Monate nach Beendigung der Durchführung des Gewinnspiels von uns gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer zu jedem Zeitpunkt widerrufbaren Einwilligung durch Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach dem Ende der Teilnahmefrist per Kommentar informiert. Der Gewinn muss vom Gewinner nach einer Terminabsprache im Center Management im LAGO Konstanz abgeholt werden. Abholzeitraum: 14.12.2021–21.01.2022 innerhalb der regulären Öffnungszeiten des LAGO Konstanz.
Zur Identifizierung muss der Gewinner seinen Personalausweis und die Gewinnbenachrichtigung (Facebook/Instagram Kommentar/Nachricht digital auf z. B. dem Smartphone oder als Ausdruck) vorzeigen. Meldet sich der Gewinner nicht im Rahmen der genannten Abholfrist, verfällt der Gewinnanspruch. Ein postalischer Versand des Gewinnes ist prinzipiell nicht möglich.

8. Teilnahmefrist
Das Gewinnspiel beginnt am 10.12.2021
Die Teilnahmefrist endet am 12.12.2021 um 23:59 Uhr.

9. Haftungsausschluss / Änderung und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-/Instagram-Internetseite sowie seiner eigenen Facebook-/Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z. B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspieles ordnungsgemäß durchzuführen.

10. Freistellung von Facebook/Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook/Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Teilnahme darf nicht gegen die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Regelungen der sozialen Netzwerke (Facebook/Instagram) verstoßen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Instagram Gewinnspiel „2. Advent”

1. Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodenstraße 1, 78462 Konstanz. Sie wird vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit einem eigenen Facebook-/Instagram-Account oder Centerwebsite-Zugang und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.

3. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, Bevollmächtigte etwaiger Kooperationspartner sowie der im LAGO Konstanz ansässigen Mieter. Jeder Teilnehmer darf sich für das Gewinnspiel nur einmal anmelden und daran teilnehmen. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers vom Gewinnspiel.
Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, in sonstiger Weise versuchen, das Gewinnspiel zu manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

4. Inhalt des Gewinnspieles und Gewinnaussicht
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des offiziellen vom Veranstalter veröffentlichten Gewinnspielbeitrags mit der Erfüllung der Gewinnspielaufgabe: „Kommentiere diesen Beitrag: Wer hat auch dringend ein bisschen Me Time nötig?​

Der Gewinn ist ein Rituals Geschenkset „The Ritual of Jing“ (Duschschaum 200 ml, Trockenöl für Körper und Haar 100 ml, Handmaske 70 ml, Mini-Duftstäbchen 50 ml) in einem Wert von 44,90 €.
Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

5. Teilnahme; Gewinnermittlung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass

– das LAGO den Nutzer per Kommentar/privater Nachricht kontaktieren darf, um ihm über seinen Gewinn zu benachrichtigen,
– sein Name im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens, sowie
– ein Gewinnerfoto im Center und in dessen sozialen Kanälen sowie der Centerwebsite zur Bekanntgabe des Gewinners/Berichterstattung über den Gewinn veröffentlich werden darf.

Unter allen Teilnehmern, die gemäß dieser geltenden Teilnahmebedingungen mitmachen, entscheidet das Los über den Gewinn.

6. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner und werden 3 Monate nach Beendigung der Durchführung des Gewinnspiels von uns gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer zu jedem Zeitpunkt widerrufbaren Einwilligung durch Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach dem Ende der Teilnahmefrist per Kommentar informiert. Der Gewinn muss vom Gewinner nach einer Terminabsprache im Center Management im LAGO Konstanz abgeholt werden. Abholzeitraum: 07.12.2021–14.01.2022 innerhalb der regulären Öffnungszeiten des LAGO Konstanz.
Zur Identifizierung muss der Gewinner seinen Personalausweis und die Gewinnbenachrichtigung (Facebook/Instagram Kommentar/Nachricht digital auf z. B. dem Smartphone oder als Ausdruck) vorzeigen. Meldet sich der Gewinner nicht im Rahmen der genannten Abholfrist, verfällt der Gewinnanspruch. Ein postalischer Versand des Gewinnes ist prinzipiell nicht möglich.

8. Teilnahmefrist
Das Gewinnspiel beginnt am 03.12.2021
Die Teilnahmefrist endet am 05.12.2021 um 23:59 Uhr.

9. Haftungsausschluss / Änderung und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-/Instagram-Internetseite sowie seiner eigenen Facebook-/Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z. B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspieles ordnungsgemäß durchzuführen.

10. Freistellung von Facebook/Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook/Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Teilnahme darf nicht gegen die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Regelungen der sozialen Netzwerke (Facebook/Instagram) verstoßen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Instagram Gewinnspiel „1. Advent“

1. Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodenstraße 1, 78462 Konstanz. Sie wird vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit einem eigenen Facebook-/Instagram-Account oder Centerwebsite-Zugang und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.

3. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, Bevollmächtigte etwaiger Kooperationspartner sowie der im LAGO Konstanz ansässigen Mieter. Jeder Teilnehmer darf sich für das Gewinnspiel nur einmal anmelden und daran teilnehmen. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers vom Gewinnspiel.
Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, in sonstiger Weise versuchen, das Gewinnspiel zu manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

4. Inhalt des Gewinnspieles und Gewinnaussicht
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des offiziellen vom Veranstalter veröffentlichten Gewinnspielbeitrags mit der Erfüllung der Gewinnspielaufgabe: „Kommentiere diesen Beitrag: Wen nimmst du mit zum Styling und Shooting?“

Der Gewinn ist ein Hair-Styling bei ZIEGER Friseure für zwei Personen im Wert von 96,00 € und ein professionelles Fotoshooting bei STUDIOLINE im Wert von 49,99 €.
Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

5. Teilnahme; Gewinnermittlung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass

– das LAGO den Nutzer per Kommentar/privater Nachricht kontaktieren darf, um ihm über seinen Gewinn zu benachrichtigen,
– sein Name im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens, sowie
– ein Gewinnerfoto im Center und in dessen sozialen Kanälen sowie der Centerwebsite zur Bekanntgabe des Gewinners/Berichterstattung über den Gewinn veröffentlich werden darf.

Unter allen Teilnehmern, die gemäß dieser geltenden Teilnahmebedingungen mitmachen, entscheidet das Los über den Gewinn.

6. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner und werden 3 Monate nach Beendigung der Durchführung des Gewinnspiels von uns gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer zu jedem Zeitpunkt widerrufbaren Einwilligung durch Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach dem Ende der Teilnahmefrist per Kommentar informiert. Der Gewinn muss vom Gewinner nach einer Terminabsprache im Center Management im LAGO Konstanz abgeholt werden. Abholzeitraum: 30.11.2021–08.01.2022 innerhalb der regulären Öffnungszeiten des LAGO Konstanz.
Zur Identifizierung muss der Gewinner seinen Personalausweis und die Gewinnbenachrichtigung (Facebook/Instagram Kommentar/Nachricht digital auf z. B. dem Smartphone oder als Ausdruck) vorzeigen. Meldet sich der Gewinner nicht im Rahmen der genannten Abholfrist, verfällt der Gewinnanspruch. Ein postalischer Versand des Gewinnes ist prinzipiell nicht möglich.

8. Teilnahmefrist
Das Gewinnspiel beginnt am 26.11.2021
Die Teilnahmefrist endet am 28.11.2021 um 23:59 Uhr.

9. Haftungsausschluss / Änderung und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-/Instagram-Internetseite sowie seiner eigenen Facebook-/Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z. B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspieles ordnungsgemäß durchzuführen.

10. Freistellung von Facebook/Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook/Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Teilnahme darf nicht gegen die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Regelungen der sozialen Netzwerke (Facebook/Instagram) verstoßen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Facebook Gewinnspiel „CHRIST Unisex-Uhr “

1. Veranstalter
Veranstalter des Gewinnspiels ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR, Bodenstraße 1, 78462 Konstanz. Sie wird vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung Katharina Müller und den stellvertretenden Geschäftsführer Peter Herrmann gemeinsam.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 16 Jahren mit einem eigenen Facebook-/Instagram-Account oder Centerwebsite-Zugang und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland.

3. Teilnahmeausschluss
Ausgeschlossen von der Teilnahme sind Angestellte, freie Mitarbeiter und Bevollmächtigte des Veranstalters, Bevollmächtigte etwaiger Kooperationspartner sowie der im LAGO Konstanz ansässigen Mieter. Jeder Teilnehmer darf sich für das Gewinnspiel nur einmal anmelden und daran teilnehmen. Ein Verstoß hiergegen führt zum Ausschluss des betreffenden Teilnehmers vom Gewinnspiel.
Ausgeschlossen werden auch Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, in sonstiger Weise versuchen, das Gewinnspiel zu manipulieren oder gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. Der Veranstalter behält sich vor, in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne abzuerkennen und zurückzufordern.

4. Inhalt des Gewinnspieles und Gewinnaussicht
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt durch das Kommentieren des offiziellen vom Veranstalter veröffentlichten Gewinnspielbeitrags mit der Erfüllung der Gewinnspielaufgabe: „Erzähl’ uns einfach in den Kommentaren, wie du die Zeitumstellung findest!“

Der Gewinn ist eine Unisex-Uhr der Marke CLUSE von Christ in einem Wert von 99 EUR.
Eine vollständige oder teilweise Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.

5. Teilnahme; Gewinnermittlung
Mit der Teilnahme erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass

– das LAGO den Nutzer per Kommentar/privater Nachricht kontaktieren darf, um ihm über seinen Gewinn zu benachrichtigen,
– sein Name im Falle des Gewinns in Form des ganzen Vornamens und des ersten Buchstaben des Nachnamens, sowie
– ein Gewinnerfoto im Center und in dessen sozialen Kanälen sowie der Centerwebsite zur Bekanntgabe des Gewinners/Berichterstattung über den Gewinn veröffentlich werden darf.

Unter allen Teilnehmern, die gemäß dieser geltenden Teilnahmebedingungen mitmachen, entscheidet das Los über den Gewinn.

6. Datenschutz
Für die Teilnahme am Gewinnspiel und die Inanspruchnahme des Gewinns ist die Angabe von personenbezogenen Daten notwendig. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zweckgebunden für die Ermittlung und Kontaktierung der Gewinner und werden 3 Monate nach Beendigung der Durchführung des Gewinnspiels von uns gelöscht. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen erfolgt auf Grundlage Ihrer zu jedem Zeitpunkt widerrufbaren Einwilligung durch Teilnahme am Gewinnspiel gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Werbegemeinschaft LAGO Konstanz GbR verantwortlich. Als betroffene Personen stehen Ihnen bestimmte Datenschutzrechte (z.B. auf Auskunft, Berichtigung und Löschung) zu. Sie können die vollständigen Informationen nach Art. 13 DSGVO auf Anfrage bei der Kundeninformation im LAGO erhalten.

7. Benachrichtigung der Gewinner
Die Gewinner werden innerhalb von 3 Tagen nach dem Ende der Teilnahmefrist per Kommentar informiert. Der Gewinn muss vom Gewinner nach einer individuellen Terminabsprache mit dem Center Management im LAGO Konstanz abgeholt werden. Abholzeitraum: 19.10.2021–16.11.2021 innerhalb der regulären Öffnungszeiten des LAGO Konstanz.
Zur Identifizierung muss der Gewinner seinen Personalausweis und die Gewinnbenachrichtigung (Facebook/Instagram Kommentar/Nachricht digital auf z. B. dem Smartphone oder als Ausdruck) vorzeigen. Meldet sich der Gewinner nicht im Rahmen der genannten Abholfrist, verfällt der Gewinnanspruch. Ein postalischer Versand des Gewinnes ist prinzipiell nicht möglich.

8. Teilnahmefrist
Das Gewinnspiel beginnt am 12.10.2021
Die Teilnahmefrist endet am 17.10.2021 um 23:59 Uhr.

9. Haftungsausschluss / Änderung und vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
Der Veranstalter haftet nicht für die Verfügbarkeit der Facebook-/Instagram-Internetseite sowie seiner eigenen Facebook-/Instagram-Internetseite. Der Veranstalter haftet auch nicht für etwaige Übertragungsfehler.
Der Veranstalter behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, auch ohne Einhaltung von Fristen, ganz oder teilweise vorzeitig zu beenden oder in seinem Verlauf abzuändern, sofern es aus technischen (z. B. Computervirus, Manipulation von oder Fehler in Software und Hardware) oder rechtlichen Gründen nicht möglich ist, das Gewinnspieles ordnungsgemäß durchzuführen.

10. Freistellung von Facebook/Instagram
Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook/Instagram und wird in keiner Weise von Facebook/Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Daten ist nicht Facebook/Instagram, sondern der Veranstalter. Die Teilnehmer stellen Facebook/Instagram von jeglicher Haftung, welche aus Ansprüchen im Zusammenhang mit der Durchführung des Gewinnspiels (insbesondere dessen Publikation und Organisation) resultieren, frei. Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zum Gewinnspiel sind direkt an den Veranstalter und nicht an Facebook/Instagram zu richten. Die Teilnahme darf nicht gegen die jeweils geltenden Nutzungsbedingungen und Regelungen der sozialen Netzwerke (Facebook/Instagram) verstoßen.

11. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.